Video Qualität verbessern – Was kann man mit AI machen?

Es ist selten, ein perfektes Video aufzunehmen, das ohne Bearbeitung verwendet werden kann. Ein Video muss ansprechend und fesselnd sein. Es kann langweilig sein, sich ein Video in schlechter Qualität anzusehen. In diesem Artikel werden einige der Videoqualitätsverbesserer vorgestellt, die Sie bei der Bearbeitung Ihres Videos erkunden können.

Was ist Qualität in einem Video?

Ein Video ist in erster Linie für das Auge bestimmt. Dann sind Audioeffekte sekundär. Mit anderen Worten: Ein Video muss also für das Auge ansprechend sein. Das Video darf die Augen nicht verletzen oder belasten, wenn Sie es anschauen. Daher müssen die Fragen, die mit der Helligkeit zu tun haben, entsprechend behandelt werden.

Darüber hinaus muss ein Video guter Qualität auch an seiner Auflösung erkannt werden.

Wenn Sie Ihr Video bearbeiten, müssen Sie die Helligkeit, die Auflösung, den Effekt und die Übergänge, das Format und vieles mehr berücksichtigen. Dies könnte Ihnen auch bei der Wahl des Videoqualitätsverbesserers helfen.

So verbessern Sie ein Video

Möglicherweise haben Sie Ihr verwackeltes, verrauschtes oder noch schlimmeres Video aufgenommen. Aufgrund der Bedeutung dieses bestimmten Clips könnte es sich jedoch nicht lohnen, ihn zu löschen. Die Verwendung von Video-Qualitätsverbesserern bewahrt Sie vor einer solchen Besorgnis erregenden Situation. Wie können Sie ein solch fehlerhaftes Video nutzbar machen? Es gibt verschiedene Webanwendungen, Software und viele andere KI-gestützte Tools, mit denen Sie die Qualität Ihres Videos verbessern können.

Wie oben besprochen, sollten Sie bei der Verbesserung eines Videos die folgenden Punkte berücksichtigen

  • Verbesserung von Kontrast und Helligkeit
  • Stabilisierung von Erschütterungen und Lärm
  • Hinzufügen von Effekten und Übergängen
  • Filtern des Videos
  • Zuschneiden, Drehen und Beschneiden der Videoclips
  • Formatierung des Videos
  • Verbessern der Auflösung eines Videos

Arten von Video Qualitätsverbesserern

Es gibt so viele Videoqualitätsverbesserer, die Sie einsetzen können. Die Software ist mit verschiedenen Betriebssystemen kompatibel. Sie können entsprechend wählen. Einige Software kann kostenlos heruntergeladen und installiert werden, während für andere eine Abonnementgebühr anfällt. Einige der Videoqualitätsverbesserer werden als integrierte Software geliefert. Daher gibt es so viele Auswahlmöglichkeiten, wenn es um Videoqualitätsverbesserer geht. Im Folgenden finden Sie einige der Videoqualitätsverbesserer, die Sie zur Bearbeitung Ihres Videos verwenden können.

Video Qualität verbessern mit kostenlosen Tools

Es gibt ein paar kostenlose Tools, die interessant sind.

1. Avidemux

Dies ist ein kostenloses Software-Tool zur Bearbeitung von Videos. Es kann Videos kodieren, filtern und schneiden. Es unterstützt verschiedene Formate wie DVD, MP4, MPEG und AVI. Die Software ist mit Mac, Windows und Linux kompatibel und kann online genutzt werden. Darüber hinaus ermöglicht die Software die Bearbeitung von Farbe, Größe und Ton. Sie ist ideal für Freiberufler und kleine Unternehmen.

Vorteile

  • Haben großartige Kodierungsoptionen
  • Gute Entrauschungseigenschaften
  • Kostenlos

Nachteile

  • Haben wenige Funktionen für die Bearbeitung des Videos
  • Fehlende Übergänge und Auswirkungen

2. 2. Forensic video Cleaner

Dies ist ein kostenloses KI Software-Tool, das Sie zur Bearbeitung Ihrer Videoclips verwenden können. Sie können Ihre Videos in niedriger Qualität bearbeiten und ihnen Leben einhauchen. Dieses Tool eignet sich ideal für die Bearbeitung von CCTV-Videomaterial. Daher kann dieses Software-Tool von Forensikern und anderen Gesetzeshütern verwendet werden. Es ist mit Windows kompatibel.

Profis

  • Es funktioniert hervorragend bei der Größenänderung der Videos
  • Es eignet sich gut für die Bearbeitung von Farbe, Helligkeit und Bewegung

Nachteile

  • Es könnte schwierig sein, sie zu benutzen, wenn Sie kein Technikexperte sind.
  • Das Tool benötigt mehr Zeit zur Verbesserung eines Videos

3. YouTube-Video-Editor

Video-Qualität-verbessern

Dies ist ein kostenloses online-basiertes Video-Editor-Tool. Es wird mit einer großartigen Bibliothek für Videoclips und Audio geliefert. Sie können Ihre in der Cloud gespeicherten Medien verwenden.

Vorteile

  • Es ist ideal zur Stabilisierung von Videos
  • Helligkeit und Farbe automatisch anpassen
  • verfügt über Funktionen, die die Bearbeitung des Videos erleichtern

Nachteile

  • Der Übergang ist nicht glatt

Kostenpflichtige Videoverbesserer

4. Fimora Video-Editor

Filmora Video Editor ist eine Software zur Verbesserung der Videoqualität, die mit MacOS und Windows kompatibel ist. Um sie voll auszuschöpfen, müssen Sie sie erwerben. Durch den Kauf der Software werden die zusätzlichen Funktionen freigeschaltet. Beispielsweise können Sie nach dem Kauf die Videos ohne das Filmora-Wasserzeichen bearbeiten.

Vorteile

  • Diese Software ist gut zum Entrauschen
  • Es stabilisiert verwackelte Videos
  • Sie können Effekte, Übergänge und Filter hinzufügen
  • Die Software kann Klang und Farben verbessern

Nachteile

  • Der Export des Videos nach der Bearbeitung ist langsam.

5. Lichtwerke

Dies ist ein Video-Qualitätsverbesserer mit einem Preisschild, aber er ist professionell. Es kann von professionellen Content-Erstellern verwendet werden, um Filme aus kommerziellen Gründen zu produzieren. Diese Software ist mit Linux, Windows und MacOS kompatibel. Es gibt auch eine kostenlose Version, jedoch mit eingeschränkten Funktionen.

Vorteile

  • Es unterstützt verschiedene Formate wie 2k, 4k, High Definition, PAL
  • Leicht zu bedienen
  • Kann für professionelle Projekte verwendet werden
  • Kompatibel mit verschiedenen Betriebssystemen

Nachteile

  • Es hat eine einschüchternde Schnittstelle

6. Endgültiger Schnitt Pro X

Diese Software ist mit MacOS kompatibel und erfordert Bearbeitungskenntnisse, wenn Sie Ihre Videos umwandeln möchten. Die Software bietet 360-Grad-Effekte und Grafiken. Das Videoverbesserungstool ist nicht benutzerfreundlich. Daher können Neulinge Schwierigkeiten haben, es zu benutzen. Es ist ideal für Experten.

Profis

  • Einfaches Exportieren des Videos zu YouTube
  • Es ist gut für die Bearbeitung der Farbe
  • Es ist einfach, Videoclips und Bilder zu filtern
  • Das Video schneller exportieren

Nachteile

  • Die Schnittstelle ist für Neuankömmlinge einschüchternd und nicht benutzerfreundlich

Schlussbemerkungen

Die Verwendung eines Videoqualitätsverbesserers ist erforderlich, wenn Sie mit einem bestimmten Videoclip nicht zufrieden sind. Es gibt viele AI Videoeditoren, die Sie verwenden können und die Ihren speziellen Bearbeitungsanforderungen entsprechen. Unabhängig davon, ob Sie unerfahren oder ein Profi in der Videobearbeitung sind, können Sie immer eine Software finden, die perfekt für Sie geeignet ist. Es gibt auch kostenlose Software, die faire Dienstleistungen und Funktionen für die Bearbeitung bietet. Einige Software muss jedoch durch den Kauf freigeschaltet werden.

Wenn Sie sich für den Videoqualitätsverbesserer entscheiden, besuchen Sie die angebotenen Funktionen. Das wird Sie bei der Auswahl eines Videoeditors leiten.

Wenn Sie einen kostenlosen Videoqualitätsverbesserer wünschen, entscheiden Sie sich für Avidemux, Window Movie Maker und Youtube Video Editor. Wenn Sie etwas Professionelles machen möchten, können Sie Lightworks verwenden.

Der Markt ist jedoch mit einer Vielzahl von Videoqualitätsverbesserern überschwemmt. Sie können wählen, was für Ihre Bedürfnisse besser funktioniert.

Video Qualität verbessern – Was kann man mit AI machen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen